Ausgepresst wie eine Zitrone oder lieber scharf wie einen Chili, feurig wie Rotwein, Kakao oder Kaffee? Wir alle erleben seit mehreren Monaten Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. VUKA und die Pandemie fordern von uns einiges an Energie im Businessalltag. Viele Menschen fühlen sich mental angespannt, körperlich kraftlos, emotional mürbe, auch müde und unkonzentriert. Geht es Ihnen auch öfters so?

Beim Blick auf die heutige Arbeitswelt wird deutlich, dass diese der reinste Energiefresser ist. Denn die Digitalisierung macht unsere Arbeit unvorhersehbar schnell, komplex und kontrollierbar. Es entsteht Unsicherheit, die bei uns zu Stress und Überforderung führen kann. Das ist das Gegenteil von kreativer Innovation und Transformation, die es derzeit so dringend braucht.

Wir wollen uns zwar voller Elan und Motivation an die Arbeit setzen, uns schnell an neue Dinge anpassen, agil arbeiten können, visionär sein und auch bei grossem Arbeitsumfang gut organisiert bleiben und gleichzeitig unternehmerisch den Blick auf den Markt sowie auch nach Innen haben und den Fokus auf das Team nicht verlieren, aber in der Realität sieht das oft anders aus. All dies kostet uns Energie, die wir nicht immer zur Verfügung haben.

Deshalb frage ich mich gerade, sind Sie Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi? Und damit meine ich nicht im Ablauf Ihres Tagesgeschäfts, sondern was Ihr Energiemanagement über den Tag angeht. Sind Ihre Tanks voll? Haben Sie die nötige Energie für mentalen Fokus, körperliche Aktivität, Ihren Job und, um achtsam mit sich selbst, der Familie und ihrem Partner zu sein?

Wenn Sie mehr Energie zur Verfügung hätten, was würden Sie mit dieser gerne anfangen? Nehmen Sie für einen Moment an, Sie hätten all diese Stärke und die vollen Tanks unter der Haube, um genau das umzusetzen, was Sie gerne im Business umsetzen würden. Das Tolle ist, es ist möglich diese Power zu haben und zu produzieren (ich rede hier übrigens nicht über ein spirituelles Konzept von Energie).

Bei unserem Handy ist es klar, es muss ans Ladekabel. Und zwar regelmässig. Ansonsten geht nichts mehr. Keine WhatsApp, kein toller Schnappschuss, nichts. Und bei uns Menschen ist es das gleiche. Sie brauchen die nötige Energie, um die neuen Herausforderungen des Arbeitsalltags besser zu meistern, um grössere Wirkungen, diese Impacts im Job, zu erzielen, um Ihre Leadership-Fähigkeiten auf ein neues Level zu bringen. Volle Tanks sind der Antrieb für jedes grosse Ziel.

Es ist die Grundlage für ein Leben reich an Erfüllung, erfolgreichen Impacts und Wohlbefinden. Klar ist es, um diese Power zur Verfügung zu haben, ist regelmässiges auftanken nötig. Besonders je älter wir werden.

Sie wollen Ihr Energiemanagement nicht dem Zufall überlassen und strategisch
mental fit bleiben und mit den VUKA-Herausforderungen im Job leichter umgehen können? Das Webseminar «Aktiviere Deinen Energienavigator» zeigt Lösungen auf, wie Sie durch vier Prinzipien mit unterschiedlichen Strategien VUKA-fit werden.

Jeder von uns hat die Wahl nach Feierabend auch noch Energie für die Familie oder den Partner zu haben.
Wenn wir lernen unsere Tanks aufzufüllen, können wir Unternehmen und diese Welt ein Stückchen verändern.

Energienavigator
Teile diesen Beitrag!