Waltraud Gläser

Es ist immer wieder erstaunlich, dass Menschen im privaten Kontext in der Lage sind, unter schwierigsten Bedingungen Auswege und passende Lösungen zu finden und teilweise über sich selbst hinaus wachsen. Umso mehr verwundert es, dass diese Fähigkeiten und Potenziale anscheinend irgendwo an einer Unternehmenspforte hängen bleiben – zumindest, wenn man den Klagen mancher Führungskräfte lauscht.

Ich bin der festen Überzeugung, dass Menschen ganz viel können, wenn man sie nur lässt und ihnen Vertrauen schenkt. Wenn ihre Bedürfnisse Raum bekommen und die Freiheit gegeben ist, Verantwortung zu übernehmen, eigene Entscheidungen zu treffen – und auch für die Konsequenzen einzustehen. Das sind wesentliche Erfolgsfaktoren, um in einer VUCA-Welt im Zeichen der Digitalisierung die Orientierung zu behalten und achtsam zu navigieren.

Wir, meine Partner und ich, möchten Organisationen und deren Akteuren dabei behilflich sein, die Selbststeuerungsfähigkeiten zu entwickeln und einzusetzen und damit die Lust auf Anstoßen und Mit-Gestalten zu steigern. Und somit Vertrauen zu einem Kernwert von Organisationen zu machen, die durch ihre Lebendigkeit passend zu den Bedingungen einer VUCA-Welt navigieren.

Der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Vereinbaren Sie einen Termin – telefonisch oder über unser Kontaktformular.

In COVID-19 Zeiten sind wir selbstredend auch über Zoom für Sie erreichbar.

    Name

    E-Mail-Adresse

    Betreff

    Nachricht

    Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Für weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung.