VUCA BLOG2023-11-25T11:45:57+01:00

VUCA Blog

Die redaktionellen Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors bzw. der Autorin wieder.

Erlernte Hilflosigkeit in Organisationen

By |

In einem digitalen Leadership-Training mit Führungskräften der mittleren Ebene sprach ich über das psychologische Konzept der erlernten Hilflosigkeit, das ursprünglich von Martin Seligman und Steven F. Maier in den 1960er Jahren geprägt wurde.

Die Erlaubnis zur Entlastung

By |

Immer wieder lesen wir von dem, was ein Chef tun sollte, damit er motivierte Mitarbeiter hat und Prinzipien wie agiles Arbeiten in einer Organisation überhaupt möglich werden. Was wäre, wenn ein Mitarbeiter mal umgekehrt seinen Chef motiviert?

Woher kommt der Begriff VUCA?

By |

Die Wurzeln des Akronyms VUCA gehen zurück auf Warren Bennis und Burt Nanus, die Autoren des Bestsellers "Leaders: Strategies for Taking Charge", das 1985 erstmals veröffentlicht wurde. In ihrem Buch präsentierten sie verschiedene Erkenntnisse und Strategien für eine effektive Führung.

Wie erfinde ich einen Stau?

By |

Wie erfinde ich einen Stau? Artikel von Christian Schwedler, Experte + Speaker für Beidhändigkeit & Ambidextrie. Die Wahrheit ist selten schwarz oder weiß, sondern meist grau, bzw. bunt.

Der Begriff VUCA kommt nicht vom US Militär!

By |

Warum wird die Herkunft von VUCA häufig mit dem US Militär in Verbindung gebracht? Mike Schindler (Award-winning author, US Navy Veteran) gibt mir in unserem letzten Gespräch dazu eine konkrete Antwort: „Military is never reactive. It´s always responsive!”

Die „OODA-Schleife“ – Strategie für die VUCA-Welt

By |

Artikel von Dr. Jürgen Scherer Das U.S. Army War College prägte in den späten 80er Jahren den Begriff VUCA für volatile, unklare, komplexe and ambigue Bedingungen. Weniger bekannt ist in diesem Zusammenhang der Einfluss des legendären US Air Force Kampfpiloten John R. Boyd (1927 - 1997), der die sogenannte "O-O-D-A-Schleife" entwickelte.

Woher kommt der Begriff „VUCA“?

By |

VUCA ist ein Akronym, erstmals 1987 verwendet und gestützt auf die Führungstheorien von Warren Bennis und Burt Nanus. VUCA war die Antwort des US Army War College auf den Zusammenbruch der UdSSR Anfang der 90er. Plötzlich gab es nicht mehr nur DEN EINEN Feind. Beitrag von Waltraud Gläser

Kultur wandle Dich

By |

Kultur in Zeiten von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität Mit Waltraud Gläser. Wir sprechen über die vier Dimensionen von VUCA, was sie bedeuten und wie man ihnen begegnen kann. Und dann machen wir das HAIKU-Experiment, das einige ungewöhnliche Einblicke liefert. Podcast

Heldenschmiede in hybriden Zeiten

By |

Dass wir alle unsere eigene Heldenstory schreiben und dafür kämpfen, unser Bestes zu geben, ist gut. Dass wir dabei immer wieder über unsere eigenen Grenzen gehen, ist es nicht. Und wenn wir dabei auch noch über die Grenzen unserer Mitarbeiter:innen gehen, noch weniger.

The Great Conversation

By |

Wir, Ron Worman und The Great Conversation, haben uns auf die Suche nach Leitfäden gemacht, die uns helfen können, in dieser VUCA-Welt bessere Führungskräfte zu sein, und wir haben einen weiteren in Deutschland gefunden: Waltraud Gläser.

VUCA: Wie die Wirtschaft Transformation gestalten kann

By |

Wegen Digitalisierung, Dekarbonisierung, Demografie und De-Globalisierung steht die deutsche Wirtschaft vor großen strukturellen Herausforderungen, so eine Unternehmensbefragung des IW-Zukunftspanels. Daher das Bedürfnis nach Transformation – und zwar in sieben konkreten Schritten.

Fremd- oder selbstgesteuert?

By |

Artikel von Ulrich Dehner: Stressfreie Navigation unter Bedingungen von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (Mehrdeutigkeit) mit Hilfe der Transaktionsanalyse. Was Sie tun können, um in stressigen Zeiten die Oberhand zu behalten – oder zurückzugewinnen

Bei Anpfiff Komplexität

By |

Stefan Kermas - Als Trainer von Hockey-Mannschaften agierte ich jahrelang in sogenannten #VUKA Kontexten. VUKA? Ach ja, dieses Akronym „aus den 80ern“ welches die Umwelt als volatil, unsicher, komplex und ambigue beschreibt.

VUCA & 5G als Duett komplett

By |

Das Kunstwort „VUCA“ (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) steht bei der Einführung von 5G-Anwendungen für die Rolle der Menschen, den Umgang mit der Technologie zu einer gemeinsamen Sache zu erklären.

Buch
  • Das Buch liefert praktische Herangehensweisen für die digitale Transformation des Service Managements.
  • Mit Erfahrungsberichten von Experten aus ihrem Praxisalltag.

„Glücklicherweise ist es nur VUKA!“

Zum Umgang mit einer Welt, die flüchtig, unbeständig, vernetzt und mehrdeutig ist. Vom „Entweder oder“ zum „Sowohl als auch“.
Artikel aus dem Buch von Waltraud Gläser
Weitere Info über info@waltraudglaeser.de